The Ringling – Circus Museum (Sarasota)

Das Ringling ist ein ganz tolles Museum, das wesentlich mehr als nur ein Zirkusmuseum ist. Man fährt zwar ca. zwei Stunden nach Sarasota, aber es lohnt sich. Ist auch einfach zu finden, da es direkt neben der Florida State University und dem Flughafen von Sarasota liegt.

Dies war das Winteranwesen von John Ringling, einem Zirkusmagnaten von Anfang des 20. Jahrhunderts. Vielleicht habt Ihr schon mal was von dem großen Ringling Brothers, Barnum and Bailey’s Zirkus gehört. Damals war es ein Zirkus der Superlative – auch an heutigen Verhältnissen gemessen.

Darum verwundert es auch nicht, dass John sich uns seiner Frau hier nicht nur ein nettes Häuschen “Ca’d’Zan” am See nach dem Vorbild eines Venezianischen Palastes baute.

 

panocadzan1

Und weil es so schön ist baute er gleich noch ein riesiges Kunstmuseum im italienischen Stil für seine eigenen Kunstwerke großer internationaler Künstler aus unterschiedlichen Epochen und Genres. Sehr imposant und überaus sehenswert!

Das Ringling Museum erwarb 1949 auch noch ein Theater (Asolo-Theater) in Italien, ließ es abbauen und hier wieder errichten.

ringling1

Asolo Theater. Klicken für Panorama

Daneben ist das Zirkusmuseum, das eigentlich den eigentlichen Anziehungspunkt darstellt, fast schon Nebensache. Unbedingt muss man sich das Zirkusmodell anschauen – so riesengroß, dass man es kaum glauben mag: sagenhafte 380 Quadratmeter; das ist so groß wie drei durchschnittliche 4-Zimmer Wohnungen!

panoringling1